Seniorencafe

Das Team des Arbeitskreises ZusammenLeben der Zukunftswerkstatt der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn lädt wieder alle Senioren und Seniorinnen, die gerne mal ratschen und einfach so ein paar schöne Stunden mit anderen netten Menschen verbringen wollen am Mittwoch, den 18. März 2015, 14.30 – 17.00 Uhr in die Gasträume der Pension Guggenberger, Harthauser Str. 17, zu einem netten Kaffee-Nachmittag ein.

Die Inhaberin Christina Friesinger wird Tee, Kaffee und Kuchen gegen Spenden anbieten. Von diesen Spenden werden dann die nächsten Kaffee-Nachmittage finanziert. Die Gastgeberin freut sich sicherlich sehr, wenn einige von Ihnen einen selbstgebackenen Kuchen mitbringen. Wer gerne bäckt, kann das dann bei der Anmeldung mit angeben.

Vom Arbeitskreis werden Sieglinde Kania und Gabi Eperjessy anwesend sein. Wir freuen uns, dass Herr Peter Aubel, der Seniorenbeauftragte der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn, anwesend sein wird. Er wird über die Einrichtung und die Vorhaben des Seniorenbeirats in unserer Gemeinde berichten.

Es steht nur eine gewisse Anzahl an Plätzen zur Verfügung, daher bitten wir Sie aus organisatorischen Gründen vorab um telefonische Anmeldung bei Sieglinde Kania 08102-3582 oder Diana Müller 08102-999330 bis spätestens 15. März 2015. Bei zu geringer Teilnehmerzahl muss die Veranstaltung leider abgesagt werden. Aktualisierungen können Sie unserer Website hier entnehmen.

Seniorencafe

Das Team des Arbeitskreises ZusammenLeben der Zukunftswerkstatt der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn lädt alle neu zugezogenen Senioren und Seniorinnen und die gerne mal ratschen und einfach so ein paar schöne Stunden mit anderen netten Menschen verbringen wollen am

Donnerstag, den 27. November 2014, 14.30 – 17.00 Uhr in das Restaurant La Bella Sicilia,
Bahnhofstraße 19, zu einem netten Kaffee-Nachmittag ein. Es werden Tee, Kaffee und Kuchen für einen Kostenbeitrag von 4,50 € angeboten. Unser Ortschronist Wolfgang Bethke wird die gemütlichen Gespräche mit flotter Musik und bekannten Ohrwürmern auf seinem Akkordeon musikalisch begleiten. Vom Arbeitskreis werden Sieglinde Kanja und Gabi Eperjessy anwesend sein.

Es steht nur eine gewisse Anzahl an Plätzen zur Verfügung, daher bitten wir Sie aus organisatorischen Gründen vorab um telefonische Anmeldung bei Diana Müller 08102-999330 oder Birgit Spingler 0173-4788282 bis spätestens 21. November 2014. Die Anmeldung ist auch am 18.11.2014 ab 18.30 Uhr beim „Markt der Ideen“ bei der Bürgerversammlung möglich. Bei zu geringer Teilnehmerzahl muss die Veranstaltung leider abgesagt werden.