Bürgermeister-Wette gewonnen

Unsere Kinder sind eine Schau

„Unsere Kinder sind eine Schau“, applaudierte Erste Bürgermeisterin Ursula Mayer begeistert. Edeka-Besitzer Stefan Alex hat sich zu früh gefreut. Die Rathauschefin muss nicht für eine Stunde in dessen neu eröffnetem Geschäft als Kassiererin tätig sein. Sie hat die Wette von Alex, die sie auf der Bürgerversammlung im November angenommen hat, gewonnen. Dieser wettete um 1.000 Euro, dass Mayer es nicht schafft, am 7. Dezember um 15 Uhr mit mindestens 100 Kindergartenkindern aus der Gemeinde vor seinem Geschäft das Lied „Ihr Kinderlein kommet“ zu singen.

180 Kinder waren mit Eltern und teils Großeltern auf dem Edeka-Parkplatz versammelt und sangen in vorweihnachtlicher Stimmung „Ihr Kinderlein kommet“ und „O du fröhliche“ in Begleitung von Ortschronist Wolfgang Bethke auf seinem Akkordeon. Der Edeka-Besitzer hat seine Rechnung ohne unsere hoch motivierte Mitmach-Gemeinde gemacht. Arbeitskreisleiter Dr. Mathias Mooz sieht das als erneuten Beweis für den Zusammenhalt der Ortsbürger.

Die Bürgermeisterin spendete ihren Gewinn in Höhe von 1.000 Euro wie angekündigt an die teilnehmenden Gemeindekindergärten. Noch auf dem Edeka-Parkplatz stellte sie die Schecks für die sieben Kindergärten aus und überreichte sie den erfreuten Kindergartenleiterinnen und Eltern.

Nikolaus und Krampus verteilten mit den Arbeitskreismitgliedern an jedes Kind gut gefüllte Nikolaussäckchen. Die Mitglieder füllten reichlich Becher mit kostenlosem Kinderpunsch und Glühwein für die Erwachsenen gegen Spende. Eltern und Kinder traten zufrieden den Heimweg an.

Arbeitskreisleiter Dr. Mathias Mooz bedankt sich sehr herzlich bei Nikolaus und Krampus, Ortschronist Wolfgang Bethke, Rosi Böckl (Gmv), Herrmann Dobler (Bauhof), Günter Fichtner (Stadtsparkasse München) sowie den AK-Mitgliedern Alexandra Gaertner, Andrea Hanisch und Diana Müller wie auch Birgit und Roland Spingler für ihre großartige Hilfe. Die Firma Gartendesign Fischer unterstützte ebenso die Veranstaltung.

Wette gewonnen - Scheckübergabe an die sieben Kindergärten; v.l.: Nikolaus, Stefan Alex (Edeka-Inhaber), Krampus, Bgm. Ursula Mayer, Dr. Mathias Mooz
v.l.: Ortschronist Wolfgang Bethke, Bgm. Ursula Mayer, Stefan Alex (Edeka-Inhaber) mit Angestellten, Dr. Mathias Mooz, Nikolaus, Krampus