Die Ziele des Arbeitskreises

 

Wir, der Arbeitskreis Ortsentwicklung und Mobilität der Zukunftswerkstatt Höhenkirchen-Siegertsbrunn, sind engagierte Bürger der Gemeinde, die auch außerhalb des Gemeinderats zur Weiterentwicklung unseres Ortes beitragen wollen.

 

  • Wir erhalten die gewachsenen Ortskerne und entwickeln gleichzeitig zeitgemäße und neue Wohn-, Lebens- und Arbeitsstrukturen.

 

  • Wir berücksichtigen bei unseren Wachstumsplänen auch das neue gemeinsame Ortszentrum rund um den S-Bahnhof und die durch unsere Lage und unsere Geschichte vorgegebenen Rahmenbedingungen. 

 

  • Wir sind bestrebt, freie Räume im Innenbereich zu nutzen, um den Flächenverbrauch in den Außenbereichen zu minimieren. Dabei achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Wohnen, Arbeiten und Erholen und die Erhaltung der innerörtlichen Grünflächen in ausreichendem Maß.

 

  • Wir nutzen die durch die Reduzierung des Durchgangsverkehrs (z. B. Westumgehung) entstehenden Chancen um ortsgestalterische Maßnahmen zu ergreifen und Raum für Begegnungen zu schaffen.

 

  • Wir setzen uns dafür ein, dass bei der örtlichen Verkehrsplanung verstärkt auf die Belange der Fußgänger und Radfahrer geachtet wird und streben dabei ein durchgängiges, inner- und außerörtliches Fuß- und Radwegenetz an.

 

  • Wir bemühen uns auch weiterhin um eine Reduzierung der Staus am Bahnübergang.

 

  • Wir möchten immer neue Aufgaben (Toiletten, Abenteuerspielplatz und vieles mehr …) in Angriff nehmen um Bestehendes zu verbessern oder neues zu realisieren.