Ein Artikel fürs Gemeindeblatt vom 25.07.2013, der dann im Gemeindeblatt

im Oktober erscheint

 

Arbeitskreis " Ortsentwicklung und Mobilität „

 

Der AK in der


Bauausschusssitzung


( Vorstellung der neuen


Hauptstraße / Kreuzung )

 

 

 

 ( Bild Aktuell )

 Am 25.07.2013 war der Arbeitskreises „ Ortsentwicklung und Mobilität „ eingeladen zur Bauausschusssitzung, der Anlass der Teilnahme an der Bauausschusssitzung war die Vorstellung für die Umgestaltung der „ neuen Hauptstraße / Kreuzung „ an der Friedenseiche.

Der AK hat sich mit der momentanen Situation des Verkehrsflusses an der Friedenseiche        ( Kreuzung ) beschäftigt. Wir sind auf einen gemeinsamen Nenner gekommen das wir da was dringend ändern müssen. Der Verkehr nimmt in den nächsten Jahren immer mehr zu, „leider“ und das ist es ein Hausgemachtes Problem, daher sind wir auf folgendes Ergebnis gekommen.

Aufnahme der Probleme:

  • Probleme beim Abbiegen in alle Richtungen
  • Problem beim geradeausfahren für PKWs, LKWs usw.…
  • Probleme bei der Kreuzung im allgemeinem (zb. Einsicht )
  • Probleme für Fußgänger / Radfahrer ( Überquerung )
  • usw.. ( leider zu viele )

Vorteile:

Was haben wir für Vorteile:

  • Verbesserung des Verkehrsfluss
  • Attraktivität für die Gewerbetreibenden
  • Verbesserung der Überquerung für den Fußgänger und Radfahrer
  • Möglichkeit aus der Rosenheimer Straße eine 30 Zone zu machen im Zuge der Umgestaltung der Rosenheimer Straße (Verkehrsberuhigung)
  • usw….

Entwürfe:

Die unterschiedliche Entwürfe was wir mit dem PV - Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München, SB - Staatliches Bauamt Freising und mit der Polizei Ottobrunn PI 28 besprochen haben finden sie auf der Gemeindeseite unter http://www.zukunft-hksbr.de/ortsentwicklung-mobilit )

Der AK hat vor dem Bauausschuss den Vorschlag gemacht, dass ein Ingenieurbüro für die Untersuchungen und Simulationen beauftragt werden soll das um herauszufinden was die beste Variante für die Kreuzung ist.

 Wir bedanken uns beim der Ersten Bürgermeisterin Frau Mayer und den Mitgliedern des Bauausschuss für die Einladung zur Bauausschusssitzung

 

MfG der Arbeitskreissprecher " Ortsentwicklung und Mobilität „ Markus Pfuhler