Wartezeiten am Bahnübergang

 

 

warum kurze Schließzeiten ( gekürze Version ), schauen sie sich doch mal das Video an. ( Quelle Youtupe )

Bitte aber nicht nachahmen!!

 

Verkürzung der Schließung der Schrankenschließzeiten


Bei kaum einem Thema ist sich Höhenkirchen-Siegertsbrunn wohl so einig wie bei diesem:
Die Schranke nervt! Gerne würde man eine nachhaltige Lösung, z.B. in Form eines Tunnels, realisieren. Doch das ist bei der derzeitigen Haushaltslage nicht in Sicht.

Deshalb hat man sich im AK Ortsentwicklung und Mobilität zunächst auf das kurzfristig Machbare verständigt.

Man fragte in den Nachbargemeinden nach, wie dort die Situation sei. Die zuständige Abteilung bei der Bahn wurde ausfindig gemacht und kontaktiert. Eine Reaktion ließ lange auf sich warten und brachte bisher keine Resultate. Bei einem Ortstermin schilderte man die unbefriedigende Situation. Inoffiziell wurde mitgeteilt, dass das Problem die signaltechnische Auslegung der Strecke für den Güterverkehr ist. Diese besteht, da die Strecke eine mögliche Ausweichroute für die Strecke München-Holzkirchen ist. Auf den Einwand, dass diese Ausweichroute schon seit Jahrzehnten nicht mehr in Anspruch genommen worden ist, signalisierte man die Prüfung der Situation. Herr Huber von der Gemeindeverwaltung wurde daraufhin von Frau Bürgermeisterin Mayer beauftragt, das Thema weiterzuverfolgen.