Der Flohmarkt für Bürger, von Bürgern

Der Flohmarkt für Direkt-Verkäufe und Auktionen im Landkreis München

Die Zukunftswerkstatt betreibt einen kostenfreien Marktplatz mit der Zielsetzung für Bürger in der Gemeinde und dem Einzugsgebiet von München ein bequemes Portal für den An- und Verkauf alltäglicher Dinge und Dienstleistungen zu bieten, und auch die Abholung sperriger Teile wie Möbel oder Fahrräder, Kinderwagen zu ermöglichen.

Wir wollen damit einen einfachen Weg schaffen, damit Verkäufe, Auktionen, Gesuche und Kleinanzeigen in unserer Region schnell von privat an privat abgewickelt werden können. Das gilt für Waren aller Art aber auch für Dienstleistungen, wie z.B. Babysitter, Nachhilfeunterricht oder Gartenarbeiten.

 

Sie können den Marktplatz ohne Registrierung durchstöbern. Für Angebote und Käufe müssen Sie sich jedoch registrieren.  Dabei haben wir uns bemüht, es so einfach und kurz wie möglich zu halten.

Übrigens: sobald Sie sich eingeloggen wird Ihre gesamte Kommunikation über eine SSL-verschlüsselte Leitung übertragen!

 

Hinweis: wir haben das Zahlungsmodul nicht eingebunden, aus drei guten Gründen:

  • Wir möchten die Handhabung so einfach wie möglich halten, damit auch weniger Internet-affine Personen problemlos teilnehmen können
  • Da wir regional aufgestellt sind, ist eine Bezahlung bei Abholung oder Überweisung nach Kontaktaufnahme (immer per eMail und optional auch per Telefon) einfach möglich
  • Der kostenfreie Betrieb ist nicht mehr möglcih, wenn wir das Bezahlsystem einbinden

Der Betrieb erfolgt ehrenamtlich und es werden keine Gebühren erhoben.
Das Flohmarkt-Team besteht aus Mitgliedern der beiden Arbeitskreise ArbeitWirtschaft und ZusammenLeben.

 

Und hier geht es zum Flohmarkt-Portal:

 

http://www.flohmarkt-hksbr.de